Digitale Kundenakquise leicht gemacht: Mit diesen 4 Tipps neue Kunden gewinnen

Digitale Kundenakquise leicht gemacht

Sie ist eine der wichtigsten Aspekte eines Unternehmens: die Kundengewinnung. Denn ohne neue Kunden, die sich für eine Dienstleistung oder ein Produkt interessieren, überlebt ein Unternehmen nur kurz. Das Zeitalter der Digitalisierung bietet jede Menge neue, spannende Wege, um Interessenten für ein Angebot gewinnen zu können. Mit diesen 4 Tipps aus der digitalen Welt bringen Sie Ihre Kundenakquise auf ein neues Level.

Soziale Medien für den Erfolg nutzen

Soziale Medien sind die neusten Plattformen der Unternehmen, um dem Kunden näher zu kommen und sich richtig verkaufen zu können. Auf den sozialen Medien finden wir heute nicht nur unsere Freunde und Verwandte, sondern auch große und kleine Unternehmen. Dieser Strategie bedient sich beispielsweise die bekannte Firma Liebherr Construction, auf deren Facebook-Seite man nicht nur Kontaktinformationen, sondern auch Rezensionen, Fotos, Blogeinträge, regelmäßige Updates zu Veranstaltungen und mehr findet. Damit kann der Baumaschienenhersteller seinen Kunden um einiges näherstehen.

Sie dachten, B2B-Anbieter wie Liebherr könnten sich die sozialen Medien nicht zunutze machen? Facebook zählt über 1 Milliarde Nutzer und ist damit eines der wichtigsten, sozialen Medien, die sich zur Akquise von neuen Kunden eignen. Und zwar, weil sie relevante Zielgruppen einfach ansprechen können. So zum Beispiel Einkäufer, aber auch Bewerber und Mitarbeiter.

Dienstleistungen mit einer App verbinden

Soziale Medien für den Erfolg nutzen

Alles auf einen Blick – immer dabei. Durchschnittlich schauen Deutsche rund 88 Mal auf ihren Handybildschirm pro Tag. Sei es in der U-Bahn oder in der Mittagspause – das Handy wird mehrere Male am Tag hervorgeholt und zum Surfen benutzt. Und genau das machen sich Unternehmen vermehrt zum Vorteil: Sie bieten eine App an, die auf den Mobilgeräten einfach abrufbar ist und sämtliche Produkte und Dienstleistungen der Firma anbietet. Dieser Möglichkeit ist sich beispielsweise das Online Casino Mr Green bewusst, welches mit seiner App ein benutzerfreundliches Spielerlebnis ermöglichen möchte. So haben iPhone-Nutzer mit der App dieselben Optionen zur Verfügung stehen, wie auch auf der Website: Zahlungsmöglichkeiten, Informationen, Forum, Kontaktformular und mehr. Mit dem Angebot einer App wird der Zugriff auf dieses erleichtert und damit mehr Kunden – die sich ohnehin bereits auf dem Mobilgerät befinden – angezogen.

Blog betreiben

Kunden möchten ihren Handelspartner kennen. Ein Blog bietet die optimale Plattform, um sich den Kunden vorzustellen, die Mission zu schildern und so auf einer ganz neuen Basis eine Geschäftsbeziehung aufzubauen. Denn gemäß der Studie einer Bochumer Forschungsgruppe sind Kunden einem Unternehmen treuer, wenn sie sich mit diesem identifizieren können und persönlich verbunden fühlen.

In einem Blog können Unternehmen auch Produkte oder Dienstleistungen näher erklären, vielleicht sogar Tutorials hochladen und den Kunden damit das optimale Shop- und Verwendungserlebnis bieten. So hat zum Beispiel das erfolgreiche Möbelunternehmen Ikea einen Blog aufgebaut, in dem sie hilfreiche Tipps zu ihrem Sortiment geben, die neusten Reduktionen anpreisen und etwas über sich selbst erzählen.

Analyse-Tools nutzen

Nicht nur Blogseiten und soziale Medien bietet der technologische Fortschritt. Heute machen viele erfolgreiche Unternehmen auch Gebrauch von sogenannten „Marketing Automation Tools“ und generieren damit relevante Informationen über potenzielle Kunden.

Mit diesen erhobenen Daten können im Anschluss eine zielgruppengerichtete Kundenansprache entwickelt und passende Werbekampagnen zusammengestellt werden. So können individuelle Interessen gemessen und eine positive Interessentenerfahrung ermöglicht werden. Auch die Kaufhäufigkeit in einem E-Shop kann damit übersichtlich mitverfolgt und die Verkaufsstrategie optimal auslegt werden.

Sie haben aus den Möglichkeiten, welche die digitale Welt bietet, noch keinen Erfolg geschöpft? Dann gleich mit den obengenannten Tipps anfangen und neue Kunden mit nur wenigen Klicks gewinnen!

Autor: Redaktion

 
Werbung

Wie denkst du darüber? Teile uns deine Meinung mit! Hinterlasse doch einen Kommentar: