3MinutenCoach News-Check

Im Laufe des Lebens sammelt sich so einiges an: Gegenstände ebenso wie Erfahrungen und Begegnungen. Schmerzliches und Schönes ist dabei. Irgendwann ist der Moment gekommen, da wir unser Leben entrümpeln müssen. Begonnen bei den Schulheften aus der 1. Klasse bis zur Blumentopfsammlung. Ob wegwerfen oder behalten – beides sollten wir vor allem auf eine Art und Weise tun: ganz bewusst! Alltagsnah, aus dem Leben gegriffen und berührend erzählt Kathrin Karban-Völkl von der großen Kunst des Entrümpelns. Der Blick wandert dabei vom Dachboden bis zum Keller, über Erinnerungen bis hin zu Körper und Seele. „Wir alle kennen das. Von Tag zu Tag nehmen die Gerümpelberge zu, unser Leben wird im wahrsten Sinne des Wortes immer schwerer“, beschreibt die Autorin das Dilemma, in dem viele Menschen stecken. „Dafür gibt es übrigens auch einen Grund. Gerümpel hat immer mit Gefühlen, Erlebnissen, oft genug auch mit Verletzungen zu tun. Gerade letztere lassen uns die gehorteten Erinnerungsstücke am liebsten ignorieren. Deshalb braucht nicht nur unser räumliches Umfeld regelmäßig eine Entrümplungsaktion, sondern vor allem auch unsere Seele, damit sie wieder frei, jung und unbeschwert sein kann.“ Das Buch „Entrümple und lebe!“ liefert genau dafür zahlreiche Impulse und Ideen sowie Fragen, die zum Nachdenken anregen. Zeit also, endlich die Lebensentrümpelung anzugehen – und dies nicht mit schlechter Laune, sondern mit einem Lächeln auf den Lippen.

Entrümple und lebe!

Vom Wegwerfen und Behalten

Kathrin Karban-Völkl

76 Seiten, geb. € 16,90

ISBN 978-3-939247-61-6

Aussender: News-Check

Meldungen, die unter der Rubrik "News-Check" veröffentlicht werden, sind keine redaktionellen Inhalte der 3MinutenCoach-Redaktion. Die Meldungen wurden vom jeweiligen Aussender als Pressemitteilung zur Verfügung gestellt. Die Inhaltliche Verantwortung trägt das Unternehmen, von dem die Meldung stammt.

Werbung