3MinutenCoach News-Check

Die beiden Autoren Sabine Prohaska und Harald Schmid stellen zahlreiche Ideen, Methoden und Tools zum Bearbeiten und Lösen der verschiedenen Konfliktarten vor.

„Der frühe Vogel fängt den Wurm – Ansichten & Lösungsideen zur Konfliktarbeit in Organisationen“ – so lautet der Titel eines Buchs, das die Trainer-, Coach- und Konfliktberater-Ausbilderin Sabine Prohaska mit ihrem Berufskollegen Harald Schmidt im Eigenverlag herausgegeben hat. In ihm geben die beiden Autoren, die gemeinsam unter dem Dach des Beratungsunternehmens der Wirtschaftspsychologin Prohaska Seminar Consult Prohaska, Wien, eine Konfliktberater-Ausbildung anbieten unter anderem Antworten auf folgende Fragen:


  • Welche Dynamik entwickeln Konflikte in Organisationen, wenn sie nicht thematisiert und bearbeitet werden?

  • Was passiert, wenn die Kommunikation im Team gestört ist?

  • Was zeichnet lösungsorientierte Organisationsstrukturen aus?

  • Wird sich das Konfliktmanagement in der digitalen Welt verändern?

Dabei legen sie einen besonderen Fokus auf die Frage. Welche Handlungsalternativen und wirksamen Lösungsansätze gibt es, wenn es im (Unternehmens-)Gebälk kracht – sei es in der Beziehung Mitarbeiter-Führungskraft oder zwischen Kollegen oder auf der Team- und Organisationsebene. Deutlich spürt man bei der Lektüre nicht nur die Erfahrung der beiden Autoren als Konfliktberater-Ausbilder, sondern auch in der Arbeit als solche für (Profit- und Non-Profit-)Organisationen. Immer wieder fließen denn auch Erlebnisse und Beispiele aus ihrer Beraterarbeit in die Texte ein, weshalb diese sehr plastisch und anschaulich sind.

Das 125-seitige Buch ist in drei Teile gegliedert. Im Ersten befassen sich die Autoren eher allgemein mit dem Thema Konfliktmanagement. Erörtert werden unter anderem die Themen Ursachen, Kosten, Analyse und Prävention von Konflikten. Zudem werden die verschiedenen Konfliktarten vorgestellt. Außerdem erläutern die Autoren, warum das Konfliktpotenzial in den Unternehmen steigt. In Teil 2 geben die Autoren Praxistipps zur Vermeidung von Konflikten und deren Eskalation. Sie stellen zudem zahlreiche Tools und Werkzeuge zum Lösen der verschiedenen Konfliktarten vor. Im Teil 3 schildern sie dann mehrere Fallbeispiele aus ihrer eigenen Beratungsarbeit und erläutern die dabei praktizierten Lösungsansätze.

Das im Eigenverlag erschienene Buch „Der frühe Vogel fängt den Wurm: …“ von Mag. Sabine Prohaska und Mag, Harald Schmidt kostet 18,90 Euro (inkl. MwSt.). Nähere Infos über das Buch finden Interessierte auf Amazon und der Webseite von Seminar Consult Prohaska. Dort kann es auch bestellt werden.

Werbung