Mehr Erfolg im Geschäft

Mehr Erfolg im Geschäft

Erfolgreich im Beruf oder im Geschäft zu werden, erscheint heute einfach denn je. Immer neue Geschäftsideen versprechen wenig Aufwand und beste Gewinne. Doch oft verbirgt sich dahinter mehr Schein als Sein. Erfolg bedeutet auch im Geschäft ein effizientes und diszipliniertes Arbeiten. 10 oder mehr Stunden am Tag sind dafür keine Seltenheit. Mit den nachfolgenden Tipps und Tricks kann sich der Erfolg erst recht einstellen.

Um Erfolg zu haben, geht es auch darum, andere Bereiche effizient zu gestalten. Wer es schafft seinen Arbeitsalltag schlank zu halten, wird die meiste Synergie für den eigenen Erfolg schaffen können. Um zu lernen, wie man ein erfolgreicher Geschäftsmann wird, sind manchmal die kleinen Punkte wesentlich. Ein ganz wichtiger Punkt daneben, der gerade von Gründern gerne vergessen wird, ist die eigene Absicherung.

Erfolgreich sein und an Morgen denken

Schadensfälle, Klagen, schwierige Kunden, alles das ist für die meisten Unternehmen heute tagtägliche Realität. Neue Gesetze erschweren das Arbeiten und wirken sich auf den Umsatz aus. Aber auch die eigene Gesundheit kann dem Erfolg einen Strich durch die Rechnung machen.

Wer also auf der Karriereleiter nach oben steigen möchte, sollte auch immer an die Absicherung denken. Diese kann aus zwei unterschiedlichen Bereichen bestehen. Zu einem die finanzielle Absicherung. Hierfür wird immer ein Betrag zur Seite gelegt oder angelegt. Bei Anlagen sollte bedacht werden, dass diese immer kurzfristig verfügbar sind. Auf der anderen Seite gehören Versicherungen (betrieblich und persönlich) dazu.

Motivation und Disziplin

Das heutige Schulsystem ist verweichlicht. Das spüren vor allem Gründer, die eben Punkte wie Disziplin und Motivation nicht in der Schule erlernt haben. So toll auch die eigene Geschäftsidee ist, es gibt immer Zeiten, in denen ein kleiner oder größerer Absturz kommt. Das ist in jeder Branche normal. Jetzt kommt es allerdings darauf an, wie man mit dieser Flaute umgeht. Wer den Kopf nach unten senkt, hat schon verloren.

Disziplin ist der erste Weg zum Erfolg. Ein fester Tagesablauf ist hierfür wichtig. Seien Sie immer zur gleichen Morgenstunde im Büro. Selbstständige und Menschen mit Home-Office neigen gerne dazu, Träge zu werden. Länger schlafen macht dann schon mal Spaß. Genau das sollte aber vermieden werden. Der Tagesablauf sollte immer diszipliniert geplant werden.

Umgang mit Kunden

Es gibt Kunden, die mögen wir nicht und am liebsten würden wir laut unsere Meinung kundtun. Doch vergessen sollten wir nicht: Es ist ein Kunde, der uns Geld bringt. Also Zähne zusammenbeißen, lächeln und die Wünsche erfüllen. Die Mund-zu-Mund Propaganda ist immer noch das wichtigste Werbemittel.

Strategie und Businessplan

Eine neue Gründung, ein neues Projekt … Dann aber nie ohne einen Plan. Wer einfach ins Blaue beginnt, wird das später beim Erfolg spüren. Bevor ein Projekt umgesetzt werden kann, sollte eine Planung mit Strategie und Businessplan erfolgen. Genau an diesen Plan sollte man sich im weiteren Verlauf halten, um Energie und Zeit zu minimieren und den Erfolg zu maximieren.

Von anderen lernen

Es gibt immer jemanden, der besser ist. Es gibt immer jemanden, der einen tollen Einfall hat. In der heutigen Zeit sprechen Menschen in den Sozialen Netzwerken so offen über ihre Pläne und Projekte, das dieses auch für die eigenen Strategien genutzt werden kann. Augen und Ohren offen zu halten, kann sich also lohnen. Sich bei anderen Personen und Unternehmen umzusehen, macht Sinn. Für kleinere Geschäftsbereiche lohnt der Blick in die Sozialen Medien, denn dort plappern die Leute ungezügelt und offen.

Autor: Redaktion

 
Werbung

Wie denkst du darüber? Teile uns deine Meinung mit! Hinterlasse doch einen Kommentar: