Das fünfte Jahr der Platincoin-Erfolgsgeschichte ist angebrochen

Das fünfte Jahr der Platincoin-Erfolgsgeschichte ist angebrochen

Am 28. Dezember des vergangenen Jahres 2020 ist Platincoin genau vier Jahre alt geworden und stellt bisweilen immer noch das Non plus ultra in Sachen Kryptowährungen, innovativer Kryptolösungen, sowie Trading und Investments, dar. Doch was genau ist der Platincoin eigentlich?

Die im Jahre 2016 zunächst entwickelte und 2017 an den Start gegangene Kryptowährung beschreibt ein innovatives Kryptosystem, das auf einer komplexen Blockchain-Technologie basiert und sowohl eine moderne Businessplattform, als auch ein soziales Trader-Netzwerk darstellt. Gegründet von der schweizerischen PLC Group AG steht ein Team aus international erfahrenen und anerkannten Krypto-Experten hinter dem Coin. Das hochgesteckte Ziel des Teams hinter Platincoin ist es, einer möglichst breitgefächerten Zielgruppe einen Zugang zum umfassenden Potenzial dieses Kryptosystems zu verschaffen.

Seit seinem Start im Jahr 2017 hat sich zwischenzeitlich einiges getan: Zunächst gelang es, mit Platin Hero eine bis dato nie dagewesene Form einer Crowdfunding-Plattform ins Leben zu rufen. Über diese Plattform können potenzielle User in verschiedenste Projekte weltweit – unabhängig, ob aus dem Krypto-Bereich oder nicht – investieren. Als nächster Milestone folgte der Krypto-Marktplatz namens PlatinDeal, auf dem Platincoins eingesetzt werden können – dieser bot Usern des Platincoins wiederum eine gute Möglichkeit, sich einen lukrativen Nebenverdienst aufzubauen. Als nächster Schritt werden bald Debitkarten, ATM-Kryptomaten und POS-Terminals auf der ganzen Welt folgen – über diese kann Fiatgeld ins Kryptosystem eingezahlt, aber auch ausgezahlt werden.

Nach dem turbulenten Jahr 2020 will Platincoin 2021 weiter durchstarten

Das Unternehmen möchte sich auch 2021 nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen. Ehrgeizige Projekte sind daher auch in diesem Kalenderjahr geplant. Seine User und Sympathisanten versucht das Team hinter Platincoin dabei mit wöchentlichen Releases und Updates, rund um den Coin, zu begeistern. Zuletzt wurde beispielsweise das neue Projekt “PLC Farm” aktualisiert, über welches PLC-Coins auch selbst geschürft werden können. Nach den Worten des Gründers Alex Reinhardt ist der Platincoin nicht nur als ein weiteres Projekt, von vielen tausend Krypto-Projekten weltweit zu sehen, sondern soll sich in diesem Jahr als innovative Technologie festigen, die tatsächlich zur breiten und bis dato kryptounbegeisterten Masse durchdringt. Die Platincoin-Community wächst durch Projekte wie eine eigene Minting-Plattform also zusätzlich. Auch die letzten Probleme, die dem Platincoin bis 2020 noch hätten gefährlich werden können, sind mittlerweile aus dem Weg geräumt – so ergaben diverse Überprüfungen von renommierten Aufsichtsbehörden in verschiedenen Ländern keinerlei rechtliche Auffälligkeiten. Es bleibt also spannend rund um den Platincoin. Stellt dieser für private und institutionelle Anleger eine bahnbrechend neue Technologie dar oder eine noch viel interessantere Anlagechance?

Autor: Redaktion

Disclaimer: Dieser Beitrag ist keine Anlageberatung, sondern bietet Information über die Kryptowährung Platincoin. 3MinutenCoach.com übernimmt keine Haftung für etwaige finanzielle Verluste bei Veranlagungen.

 
Werbung

175 Kommentare

  1. warum hört Mitbegründer Englert so plötzlich bei Platincoin auf, hat das was zu bedeuten ? Muss man sich Sorgen machen ?
    leider ist er für eine Stellungnahme nicht zu erreichen, wir sind sehr beunruhigt !

     
  2. Platincoin ist klasse! Am stärksten hat mich MegaMarche überzeugt. Dort kann man seit Dezember 2020 völlig umsonst einkaufen. Man muss lediglich seine Ersparnisse ins Ausland überweisen, dann bekommt man eine gewaltige Rendite in Form von Platincoins, mit denen man alle Einkäufe bezahlen kann. Seit ich bei Platincoin bin, mache ich mir keine Sorgen mehr um meine Rente und werde demnächst meinen Job kündigen und von meinem passiven Einkommen leben. Es ist wie ein Wunder, das Geld vermehrt sich wie von selbst, und bei MegaMarche fliegen einem die gebratenen Tauben direkt in den Mund. Alex Reinhardt ist ein großartiger Visionär. Die fiesen Behauptungen, er wäre ein windiger Betrüger und Abzocker, sind eine echte Gemeinheit! Danke Alex, Danke!

     
    • MegaMarche ist genau so ein Betrug und funktioniert nicht richtig.

      Hier kann man die offenen Verkaufsangebote einsehen:
      https://thingspeak.com/channels/1160571

      555000 EUR warten darauf wieder in EUR umgewandelt zu werden.

      Angeblich ist jetzt covid Schuld:

      youtube video vom 06.05.2021
      Was hat COVID-19 mit dem PLC Verkaufslimit auf Coinsbit (20 PLC / 2 Monate) zu tun?
      Es läuft nicht gut. Um das ganze MLM-Betrugsgeschäft wieder anzukurbeln:

      13.05.2021 Von den vereinahmten Geldern im Schneballsystem wandern nun 53% auf die Privatkonten der Topline:
      “Elias dreht heute voll ab – sagt er selbst. Die Provisionen wurden angehoben auf 53% für die Topline.”
      Insgesamt werden jetzt 66% an Provisionen von den vereinnahmten Geldern ausgeschüttet, die auf die Privatkonten wandern.

       
    • Hier kann man sich informieren:
      https://www.facebook.com/groups/plcbetrug

      youtube video vom 06.05.2021
      Was hat COVID-19 mit dem PLC Verkaufslimit auf Coinsbit (20 PLC / 2 Monate) zu tun?
      Platicoin Official erklärt:
      Man kann jederzeit mit beliebig viel Geld bei Platincoin einsteigen
      Wann – und überhaupt ob!! – man austeigen kann (pending Coins) entscheidet die Firma
      Wie die Farmen funktionieren (Zwangsanlage) entscheidet die Firma
      Wie viel man zum Index verkaufen kann entscheidet die Firma
      Über die Anlage in PLC entscheidet die Firma und nicht etwa der zahlende Kunde
      Platincoin kann jederzeit die Regeln zum Nachteil des Kunden ändern, was aber gleichzeitig einen Vorteil der Firma Platincoin darstellt

      Gewinne und Einnahmen durch entwickelte Produkte gibt es beim Platincoin keine. Alle Einnahmen erfolgen durch das Schneeballsystem.
      Bitclub-Scam:
      Up to 60% of the income is distributed to the PLC-sales partners as a sales bonus. The same percentage as with the bitclub scam:
      “Our target audience is the typical stupid MLM investor. I think most people don’t understand that only 40% is used for mining and the rest for commissions. The leaders know … it’s the sheep that don’t know.” Most of these idiots have no idea, you just have to give them something to make them feel like they have checked something.”

       
    • Hast du da schon mal eingekauft?
      Und falls ja, war es wirklich kostenlos?
      Da steht doch überall ein Preis bei den Produkten, hast du mir den Kostenloscode bitte?

       
  3. Hallo Manfred, ich wünsche dir, dass Deine Coins sich reichlich vermehren. Ďu kontrollierst das ja in Realtime.
    Welchen Wert in Euro stellen diese Coins denn im Verhältnis zu deinem Investment in Euro dar?
    Und das passive Einkommen? Das ist sicher besser als die Rente!
    Hast du schon mal was rausgekriegt?
    Grüsse, Nihilus (-:

     
    • Manche haben schon mal etwas rausgekriegt:
      Das Geschäftsmodell ist nicht der PLC, sondern das dahinter stehende Schneeballsystem in dem 60% von den vereinahmten Geldern an Provisionen ausgeschüttet werden.

       
  4. Ich bin PLC Investor.
    Ich finde es toll, was Platincoin alles für Projekte gestartet hat.
    Lieben Gruss

     
    • Welche Projekte ?
      Der Founder gibt doch selber in Videos zu, dass er nur verspricht und das Geld sofort kommt. Von liefern sagt der nichts.
      Und geliefert wurde ja auch bisher nichts.

       
  5. Hallo kenne Plc erst seit kurzem und bin begeistert. Die Möglichkeiten sind sehr vielseitig und zahlreich. Bin gespannt was noch alles in der Community passiert und werde es jedem Menschen empfehlen denn es interessiert, da ich der Meinung bin jeder kann sich seine Wünsche und Träume erfüllen…. Weiter so

     
    • Ja, ich bin auch gespannt, was noch in der Community passiert. Mehr als gar nichts, wäre ja schon ein grosser Erfolg.
      Und es ist erlaubt, zu träumen, zu hoffen und dann der Realität zu begegnen.

       
    • Oh, sorry, ich muss mich revidieren.
      Die ganze Geschichte scheint nur ein Bertrug zu sein!
      Wie bekomme ich jetzt mein Investment wieder raus? Hilfeee,
      Meine Einzahlungen werden nun als Spende ausgelegt, zu dem Zweck, die PLC zu unterstützen!,

       
  6. VOR einem Einstieg in Platincoin sollte man sich UNBEDINGT einige Fragen beantworten, z.B.

    • weshalb gibt es bei Platincoin kein WHITEPAPER ?

    • weshalb lehnt Platincoin eine ROADMAP ab ?

    • in welchen anderen KRYPTOWÄHRUNGEN waren die Leader VOR Platincoin aktiv ?

    • was ist an der Technologie von Platincoin – als LTC-Kopie – neu ?

    • weshalb verweigert Platincoin eine Richtigstellung der MARKTKAPITALISIERUNG auf Coinmarketcap ?

    • weshalb kommt es bei Platincoin immer wieder zu KONTO-SPERRUNGEN ?

    • weshalb verlegen bei Platincoin immer mehr Führungskräfte ihren Sitz ins AUSLAND ?

    • wann werden die verschwundenen VOICES wieder sicht- und nutz- bzw. veräußerbar ?

    • weshalb sind die MINTING UNITS von Platincoin in der Blockchain nicht sichtbar ?

    • WAS GENAU kaufen bzw. mieten die Investoren bei Platincoin an, wenn die Units NICHT sichtbar sind ?

    • weshalb steht der INTERNE INDEX von PLC seit Jahren unverändert auf 99% ?

    • weshalb findet der lange angekündigte “EXPLODING DEMAND” bei Platincoin nicht statt ?

    • wo werden die angeblichen PoS-TERMINALS von Platincoin eingesetzt ?

    • wo stehen die angeblichen KRYPTOMATEN von Platincoin ?

    • wo stehen die angeblichen VENDING MACHINES von Platincoin ?

    • wieviele Hardware-NODES gibt es im Netzwerk von Platincoin ?

    • wann findet das angekündigte BURNING bei Platincoin statt ?

    • weshalb ist das KAUFLIMIT im Coinsbit-Store auf 100 PLC beschränkt ?

    • weshalb dauert die LIEFERUNG der Waren im Coinsbit-Store bis zu 6 Monaten ?

    • weshalb können MAXIMAL 20 PLC auf COINSBIT veräußert werden ?

    • weshalb dauert der VERKAUF der PLC auf COINSBIT 8-10 Wochen ?

    Das ist aber tatsächlich nur ein Bruchteil an offenen Fragen, welche auf Antwort warten ….

     
    • >weshalb gibt es bei Platincoin kein WHITEPAPER ?

      Das gibt es. Darin steht, dass 600 Millionen PLC pregemindet sind.

      Das bedeutet, dass man den Investoren 600 Millionen wertlose coins für EURonen verkauft.

      >in welchen anderen KRYPTOWÄHRUNGEN waren die Leader VOR Platincoin aktiv ?

      Swisscoin. Da hatten die noch die AGB vom Onecoin 1:1 kopiert.

      >was ist an der Technologie von Platincoin – als LTC-Kopie – neu ?

      Nichts.

      >weshalb verlegen bei Platincoin immer mehr Führungskräfte ihren Sitz ins AUSLAND ?

      Da ist man halt sicherer vor dem Zugriff deutscher Behörden. Beim PLC ist Vertragsparnter übrigens eine Briefkastenlimeted in Hongkong. Mit den anderen Unternehmen hat man als Investor etc. keine Vertragsbeziehungen.

      >weshalb sind die MINTING UNITS von Platincoin in der Blockchain nicht sichtbar ?

      Diese kosten in der Herstellung ca. 15 Eur und diese haben nur einen 2*240Mhz Prozessor.
      Daher minten diese nichts.

      >wo werden die angeblichen PoS-TERMINALS von Platincoin eingesetzt ?

      Die werden nur zu Vorführzwecken eingesetzt.

      >wo stehen die angeblichen KRYPTOMATEN von Platincoin ?

      Irgendwo im Lager. Die dienen auch nur Vorführzwecken.

      >wieviele Hardware-NODES gibt es im Netzwerk von Platincoin ?

      Evtl. nur einen. Es werden keine coins gemined, sondern nur welche aus den bestehenden 600 Millionen verteilt.

      >weshalb ist das KAUFLIMIT im Coinsbit-Store auf 100 PLC beschränkt ?

      Ist doch klar, damit keiner zu viele seiner coins wieder in EUR umtauscht, denn dann wäre Feierabend.

      > weshalb dauert die LIEFERUNG der Waren im Coinsbit-Store bis zu 6 Monaten ?

      …wenn man überhaupt irgendwas überteuert kaufen kann.

      >weshalb können MAXIMAL 20 PLC auf COINSBIT veräußert werden ?

      Weil nicht genug EUR in der Kasse sind. 60% der vereinahmten Gelder werden im Schneeballsystem an Provisionen ausgezahlt und diese wandern auf die Privatkonten der Teilnehmer.
      Es sind also nur noch von den eingenommenen Geldern 40% in der Kasse. Von den 40% werden jetzt jährlich 30% Zinsen ausgezahlt aber auf die 100%, die eigentlich in der Kasse sein müssten um die bestehenden Forderungen decken zu können.
      Nach einem Jahr müssen also 130% der Forderungen ausgezahlt werden können. Es sind aber nur maximal 30% in der Kasse.
      Im zweiten Jahr müssen über 160% der Forderungen ausgezahlt werden können. Es sind aber max. immer noch nur 30% in der Kasse usw.

       
  7. Platincoin ist eine Kryptowährung, die uns jetzt noch die Gelegenheit gibt, als Miner mitzumachen. Dieser Zug ist bei den großen bereits etablierten Cryptos abgefahren. Also hoffen, dass PLC auch in den USA Fuss fassen kann, dann haben wir hier einen absoluten Gewinner. Die Zeit der Blockchains und Kryptowährungen ist angebrochen, also lieber mitmachen als zurück gelassen werden.

     
    • Man kann dort nicht als Miner mitmachen. Alle 600 Millionen coins sind bereits pregeminend. Die angeblich geminten PLC werden aus den 600 Millionen kostenlos erzeugten PLC nur verteilt.

       
  8. Bin seit 2020 bei Platincoin, mich hat es sofort umgehauen, konnte fast zwei Nächte nicht schlafen war so stark aufgedreht. Hatte auch wie viele hier Bitcoin die Schanze verpasst. Habe auch in einige Geschäftsidee investiert, doch die Firmen existieren nicht mehr. Ich habe mir noch nie was über negative Berichte gemacht, weil die Menschen wo das schreiben kriegen sowieso nichts auf die Reihe. Mann sollte den Menschen vertrauen die man kennt und nicht den negative Berichte. Danach kann mann immer noch entscheiden was mann macht. Ich selbst bin überzeugt von Platincoin.

     
    • Hättest Du mal in Bitcoin investiert statt in wertlose PLC.
      Im März 2020 stand der Bitcoin bei 5000 Dollar und im März 2021 stand er bei 60000 Dollar.
      Jetzt hast Du nur noch wertlose PLC.

       
  9. E.x.c.e.l.e.n.t.e. la número uno, amo PLATINCOIN y todo su sistema, Alex un genio 1 año como inversionista y estoy super feliz !!!the time is now ¡¡¡
    Ausgezeichnet. Nummer eins, ich liebe PLATINCOIN und sein gesamtes System, Alex ein Genie 1 Jahr als Investor und ich bin super glücklich !!! Die Zeit ist jetzt ¡¡¡

     
  10. Seit ca. einem halben Jahr dabei. Super Technologie. Eine Top Entscheidung mit dabei zu sein. Mit nichts vergleichbar.

     
    • Welche Super Technologie?
      Es gibt nichts was besser wäre wie bei anderen Shitcoins auch ausser das Schneeballsystem mit den fetten Provisionen. Aber das gibt es auch schon ewig.

       
  11. Einen wunderschönen Tag an alle, ich habe mir jetzt alle Kommentare durchgelesen. Wollte sehen ob sich einer auf diesen T-Online Artikel bezieht der monatlich veröffentlicht wird, wo erwähnt ist, wie man sich die PLC vom Dashboard in die eigene Wallet auszahlt. Zu meiner Person: bin 45 Jahre alt und seit 16.05.2019 bei Platincoin.
    Also, ich musste noch nie eine E-mail erfassen um mir meine gemintete Coins auszuzahlen, noch nie seit ich dabei bin. Kenn ich gar nicht.. aber im aktuellen Artikel steht, man kann seine Coins sich nur so auszahlen. BullShit… sorry für den Ausdruck.
    Es funktionier alles einwandfrei über den Dashboard und mit 2FA Authentifizierung, 1 Tag später oder am selben Tag sind die Coins in meiner pers. Wallet und ich kann sie in meine Farm weiter schieben für die 30% oder an mehrere Exchanges. Was wollt ihr mehr??
    Möchte ich die Coins ausgeben habe ich mehrere Möglichkeiten.. PlatinDeal.. PlatinHero.. eine Unterkunft im Schwarzwald.. Restaurant in Italien und und und… was wollt ihr eigentlich mehr…
    Wollt ihr kein Geld verlieren, ja dann bleibt doch zuhause und macht eure Rollos runter und schaut Fernsehen.. die Medien haben genug Müll zu vertreiben, macht es doch bitte nicht auch noch hier.. Nur meine Meinung..
    Zu Stiftung Warentest noch eine Anmerkung… ich habe ein Laptop gekauft, was anscheinend bei diesem Institut für Note 4-5 war… lach mich kaputt… das Teil funktioniert bei mir seit über 2 Jahren einwandfrei..
    ich glaube nur was ich selber getestet habe.. und nicht ein Schmierblatt…
    Nun komme ich zum Ende, ich durfte letztes Jahr Alex R. kennenlernen und sage… ich habe keine Ahnung wie er das alles macht und auf die Reihen bekommt, aber er macht es einfach… er müsste es gar nicht mehr sich das alles an tun.. aber er macht es einfach, trotz negativer Presse….. und das nur für uns Platincoiner…
    Ich wünsche uns alles gute und bleibt alle gesund… 😉 Grüße aus Stuttgart
    Wer Fehler in diesem Text findet, darf sie gerne behalten.

     
    • >Möchte ich die Coins ausgeben habe ich mehrere Möglichkeiten.. PlatinDeal.. PlatinHero.. eine Unterkunft im Schwarzwald.. Restaurant in Italien und und und… was wollt ihr eigentlich mehr…

      Das funktioniert nicht, höchstens mal zu Vorführzwecken im Einzelfall um weitere Schafe im Schneeballsystem zu genrieren. Deine coins sind wertlos. Das Geschäftsmodell ist das Schneeballsystem und der PLC nur der Katalysator.

       
  12. Ich habe in meinem Leben, so wie die Meisten auch, schon viele Gelegenheiten verpasst oder zu spät davon erfahren. Coca Cola, Apple, SAP, Face Book, google, Amazon, Zalando und viele mehr haben nach Jahren des Aufbaus denen, die an die Vision geglaubt haben und gefolgt sind, reichlich belohnt! Platincoin wird sich in diesen Reigen der zukunftsweisenden Unternehmen einreihen. Da bin ich mir absolut sicher!

     
  13. Super Artikel, beste Kompanie die ich bisher kennenlernen durfte. Es ist der Wert sich selbst ein Bild zu machen und sich damit ein sorgenfreies Leben zu ermöglichen…. Ich freue mich schon sehr auf das was noch kommt.

     
  14. Vielen Dank an die Redaktion für den gut recherchierten Artikel!
    Ich bin Kunde seit 2019 und kann den Inhalt in allen Punkten bestätigen, bin total begeistert und zufrieden!

     
  15. Ich bin seit 2018 dabei. Vorsichtig habe ich als Kleininvestor begonnen. Die neue Technologien und die Strategie des Unternehmens begeistern mich von Tag zu Tag immer mehr.
    So konnte ich mein Invest um einiges erhöhen und vertrauensvoll in eine positive Zukunft schauen.

     
  16. Я очень рада что стала частью Platincoin, вместе с компанией я развивать, осваиваю новейшие технологии ,использую свои телефон и наслаждаюсь пассивным доходом на нем.
    Ich bin sehr froh, dass ich zusammen mit dem Unternehmen, das ich entwickle, Teil von Platincoin geworden bin, die neuesten Technologien beherrsche, mein Telefon benutze und passives Einkommen daraus habe.

     
  17. Bin seit 1 Jahr dabei.. Mich begeistert das Konzept, die Transparenz, die Offenheit, die Kommunikationsweise, die Bereitschaft in der Community sich auch gegenseitig weiter zu bringen, die ständig neuen Informationsveranstaltungen. Man braucht vielleicht etwas um alles in der Tiefe zu verstehen, doch es lohnt sich. Ich bin sehr froh dabei zu sein.

     
  18. Seit 2017 bin ich bei Platincoin und es läuft alles auf Hochtouren.
    Ich fühle mich nicht nur als Investor sondern als Teil von etwas ganz großem.
    Die Technologie ist grandios und einfach in der Handhabung.

     
  19. Ich bin seit 2017 Investoren und super zufrieden.
    Die Kommunikation ist grandios da sollten sich andere mal ein Beispiel
    Alles was geplant wurde ist auch umgesetzt worden
    Freue mich auf das was noch kommt.

     
  20. Meine Erfahrungen mit PLC sind eher negativ. Leute die von überlegener Technologie reden verstehe ich nicht. Die Platincoin Blockchain basiert auf einer alten Litecoin Version an der praktisch nichts verändert wurde. Wo bleibt da die Innovationskraft bzw. was hebt PLC von anderen Projekten hevor?

     
  21. Vor ca 6 Jahren begann ich mich als Honorarberater gegen Erfolgshonorar mit dem Thema Kryptowährungen auseinander zu setzen. Als heute 67 jähriger Rentner habe ich selbst in mehrere KRYPTOWÄHRUNGEN investiert, nicht immer erfolgreich.
    Vor knapp 4 Jahren entdeckte ich bei meinen Recherchen PLATINCOIN. Mich überzeugte sofort die Vision, die Art der Verifzierung und dass kein BARGELD angenommen wurde.
    Transparenz wie bei deutschen Banken!!!
    Bereut habe ich diesen Schritt zu keiner Zeit.
    Ich glaube an die Vision von PLC eines ersten massentauglichen Coints mit Hilfe der vielen neu geschaffenen Infrastrukturprojekte, die schon praxisrelevant sind oder kurz vor der Markteinführung stehen.
    Die erste Kryptowährung, die nicht für Börsenzocker sondern für alle Menschen, fürs tägliche Leben und fürs Business gemacht und ständig weiterentwickelt wird.

     
  22. PLATINCOIN est une opportunité indiscutable pour tout le monde entier et surtout pour nous les pays qui subissent le poids du système.
    J’adore simplement PLATINCOIN
    PLATINCOIN ist eine unbestreitbare Chance für alle und insbesondere für uns Länder, die unter dem Gewicht des Systems stehen.
    Ich liebe PLATINCOIN

     
  23. Bin 23 Jahre im Network tätig und wollte mich zur Ruhe setzen.
    Bin vor drei Jahren bei Platincoin eingestiegen und wollte nur Investor sein.
    Doch nie zuvor habe ich so eine gigantische Möglichkeit kennen gelernt und erfreue mich am Aufbau und die tolle Möglichkeit für die Rente vorzusorgen. Danke Alex, bin sehr stolz in deinem Unternehmen zu sein.

     
  24. Ich bin seit einem Jahr bei Platincoin und seitdem hat sich mein Leben komplett zum positiven verändert. Die beste Companany die ich je kennenlernen durfte. Toller Founder, tolle Community. Hier werden Träume wahr gemacht. 2021 wird ein erfolgreiches Jahr für Platincoin, davon bin ich überzeugt.

     
  25. Platincoin? Eine grosse Idee! Statt zocken, traden und verlieren heißt es hier: Glaube an eine sehr interessante Zukunft. Man kann zwar schon die ersten Dinge mit dem Coin erwerben, aber so richtig los geht es erst, wenn die Debitkarten für jedermann verfügbar sind. Vereinzelt sind sie schon im Umlauf (siehe YT). Die Techologie funktioniert also. Und dann freut man sich, bei Zeiten eine Farm angeschafft zu haben, die 10 Jahre lang 30% auf die eingelagerten Coins ausspuckt! Und wo kann man als kleiner Mann eine Umsatzbeteiligung an einem internationalen Geschäft erhalten? Sobald auch diese Technologie umgesetzt ist, gibt es auf ewig frische Coins! Die Gewinne aus dem gestiegenen Bitcoin habe ich in 2 Monaten aufgebraucht, der Platincoin aber kommt immer wieder und gibt mir damit ein passives Einkommen!
    Ich halte das Risiko für kalkulier- und überschaubar, die Chancen großartig bis traumhaft. Und bislang hat Alex immer geliefert, was er versprochen hat (oder es wurde sogar besser).

     
  26. Ich kann nur sagen, überzeugt euch selbst! Es gibt derzeit nichts besseres als Platincoin in meinen Augen! Bin auch 4 Jahre dabei und weiß genau wo von ich rede. Sehr gut der Artikel!

     
  27. Ich finde es einfach nur schrecklich was einige Menschen für Kommentare schreiben. Wenn man platincoin nicht mag kann man es doch einfach tolerieren und muss doch nicht investieren. Aber öffentlich zu hetzen und denunzieren ist das aller letzte! Vor 6 Jahren haben die meisten auch bloß nicht in bitcoin investiert weil sie Angst vor einer Abzocke hatten. Jetzt investieren die größten Geschäftsmänner der Welt und trotzdem wird noch immer vor dem bitcoin gewarnt! Jeder sollte sich um seine Sachen kümmern und andere Menschen oder Projekte einfach in Ruhe lassen wenn man sie nicht mag.

     
    • Bei Platincoin weiß man aber schon im voraus, daß es Abzocke ist. 60% der eingenommenen Gelder wandern auf die Privatkonten der Leute, die am Schneeballsystem teilnehmen.

       
  28. Ich bin glücklich von einer guten Freundin auf PLATINCoin aufmerksam gemacht worden zu sein. Alles was angekündigt wurde ist gekommen, manches früher, manches etwas später. Vielen Dank liebe Christiane.

     
  29. Ein Coin von vielen am Markt. Bei der Auswahl des Portfolios sollte man jedoch ein Augenmerk auch auf diesen Coin werfen. Jeder Anleger weiß um die positiven und negativen Kommentare zu jedem Produkt. So auch hier. Wer sich entscheidet im hochspekulativen Bereich zu investieren sollte sich dieses Unternehmen und die Philosophie genau betrachten und sich sein eigenes Bild machen. Fernab vom Einfluss aller positiven und negativen Kommentaren. Man muss nicht jeden mögen. Aber dazu muss ich den kennen über den ich urteile.

     
  30. Ich bin seit 2017 dabei und begeistert. Es wurde alles umgesetzt was angekündigt wurde. Ein Weltunternehmen und ich bin dabei!

     
  31. Was ich über Platincoin denke? Nur gutes. Ich bin vor fast genau 4 Jahren zu Platincoin gekommen und habe sehr viele höhen und tiefen, Rückschläge wie auch Erfolge gesehen.
    Ich habe für mich persönlich Ziele erreicht, was ich niemals erwartet hätte. Habe Ränge geschlossen (Diamond), Teams aufgebaut, neue Menschen kennengelernt und Seminare gehalten. Auf letzteres bin ich besonders Stolz, da ich vor Menschen ein Produkt präsentieren wollte, was zu dem Zeitpunkt noch nicht erprobt war, dies ist für eine Person wie ich es immer gedacht hatte super schwierig. Diese Hemmschwelle konnte ich ablegen und bin dadurch auch ein neuer Mensch geworden. Nach 4 Jahren schaue ich zurück und muss leicht lächeln. Ich freue mich auf die Zukunft mit Platincoin und auf die Ideen von Alex und seinem Team.

    Euer Michael Mathis

     
  32. Platincoin hat bis jetzt alles umgesetzt was sie versprochen haben. Neue Technologien brauchen Zeit und Geduld, damit sie wachsen und gedeihen können. Die Hater werden sich noch wundern und davon gibts leider, wie man in den einen Artikeln sehen kann, genug. Platincoin wird die Welt erobern!!

     
  33. Bin schon seit August 2017 mit dabei! Bisher hat die Firma alles Versprochene auch umgesetzt! Ich bin absolut davon überzeugt, dass die PLATINCOIN-Ökonomie die weltweite Massentauglichkeit schafft und technologisch an die Spitze der Kryptobranche aufsteigt.

     
  34. Ich bin total begeistert. Bin erst seit 3 Monaten Dabei und Absolut der Hammer. Die erste Firma die Ihre versprechen einhält.
    Ich habe Platincoin seit Stunde 1 beobachtet und mich vor 3 Monaten dazu entschieden dabei zu sein. Vielen Dank für diese Möglichkeit.

     
  35. Bin seit 2017 dabei, habe nie zu träumen gewagt Teil von so etwas Grossartigem sein zu dürfen. Freue mich “auf das, was da noch kommt”!!!

     
  36. Bin seit 2017 bei Platincoin, weil ich dieses Technologieunternehmen für ein gute Möglichkeit halte finanzielle Mittel zu sichern und zu vermehren.
    Dies oder das ist noch nicht passiert…bla…bla…
    Finde es gut, dass Projekte so lange getestet werden bis sie 100% laufen.
    Platincoin ist dabei die Welt positiv zu verändern, auch wenn es nicht Jedem gefällt.

     
  37. Ich bin seit 20 Jahren im Internet-Marketing aktiv und habe ca. 14 Unternehmen beim Start begleitet. 13 Unternehmen gibt es davon nicht mehr, die alle gute Ideen und Pläne hatten. Bei Platincoin bin ich seit Mai 2017 Partner. Alles was versprochen wurde, ist eingehalten wurden. Es ist das erste Unternehmen, von dem ich und die Familie sehr gut leben können. Und die Zukunft mit der schon vorhandenen Technologie wird sehr spannend, so das finanzielle Engpässe kein Thema mehr sind. Also Mut zum Handeln ist gefordert, mit Zweifeln verändert keiner seine Lebenssituation.

     
  38. Platincoin изменил мою жизнь к лучшему. Настоящий взлет впереди. Я очень довольна, и собираюсь дальше работать с Platincoin. Всем советую присоединиться!!!
    Platincoin hat mein Leben zum Besseren verändert. Der eigentliche Start steht bevor. Ich bin sehr glücklich und werde weiterhin mit Platincoin zusammenarbeiten. Ich rate allen mitzumachen !!!

     
  39. Seit Ende 2018 bin ich durch Bekannte auf Platincoin aufmerksam geworden. Habe investiert und das immer wieder. Durch Promoaktionen habe ich inzwischen eine Securbox die mir 10% von den eingelegten Coins, pro Jahr,generiert und bin Mitinhaber der Blogchain. Blogchainplätze garantieren dir monatliche Einnahmen. Wöchendliche Webinare ermöglichen Einblicke in die Zukunft.

     
  40. Platincoin bietet die Möglichkeit eines interessanten Investments und passiven Einkommens. Wer das schnelle Geld machen will, ist allerdings an der falschen Adresse, denn die coins sollen vorerst in smart contracts eingefroren werden. Das hat zur Folge, das deren Wert steigt weil sie vom Markt entfernt werden und somit die Nachfrage steigt. Deshalb ist aktuell ein Handeln an der Börse noch verfrüht. Es dauert seine Zeit, wenn alle erforderlichen Schnittstellen für ein solches Projekt in einer ausgeklügelten Technologie verpackt werden sollen. So wurden bereits einige Projekte, die vorgesehen waren realisiert, beispielsweise die Crowdfounding Plattform, die Farm und die smart contracts. Ich denke, von einem Ponzi System kann nicht die Rede sein, denn es handelt sich vielmehr um networking, ohne dieses die Liquidität gar nicht aufrechterhalten werden kann, und welches auch weniger begüterten Menschen die Möglichkeit bietet, am System zu partizipieren.
    Ich selbst bin überzeugt davon, dass es sich um eine gut durchdachte Entwicklung durch einen sympathischen Gründer mit einer grossen Portion Herzblut handelt und sich ein Investment auf jeden Fall lohnt.

     
  41. Ich bin froh, dass unser Sohn uns Platincoin empfohlen und nicht locker gelassen hat. Wir haben lange gebraucht, um alles zu verstehen. Seit Mai letzten Jahres sind wir als Investoren dabei. Und alles Gute braucht Zeit, Technik hat Niederschläge, dass sieht Alexander Reinhard nicht als “Problem”, sondern als eine Herausforderung. Das schnelle Geld gibt es nicht, dass muss jedem klar sein, wir vertrauen auf PLC und auf Alexander Reinhard.

     
  42. Was steht da? “Nach dem turbulenten Jahr 2020 will Platincoin 2021 weiter durchstarten”
    NICHTS ist passiert in 2020!
    Die Versprechungen werden immer widerholt, ABER NIE ERFÜLLT.
    Ausser dem sehr aktiven Vertrieb hat hier seit Jahren noch kein Kunde auch nur einen Cent der versprochenen 30% Rendite irgendwie nutzen können.
    Von einer wachsenden Anzahl an Platincoins kann ich mir nichts kaufen.
    Träumt und hofft weiter, ihr armen Investoren.
    Dies soll eine WARNUNG sein.

     
    • Von Toleranz haben sie noch nichts gehört? Was soll ihre sinnlose Hetze? Wenn Sie Platincoin nicht toll finden ist das doch ok dann lässt man die Firma einfach links liegen und beschäftigt sich nicht damit! Nur weil ich lieber zu Bürger king gehe bewerte ich doch nicht McDonalds schlecht oder Audi weil ich lieber Mercedes fahre!

       
      • Okay, wenn ein negativer Kommentar als Hetze gewertet wird. Soll mir recht sein.
        Ich halte es jedoch für sinnvoll, zu Warnen.
        Vielleicht werde ich in Zukunft nur noch Sachen oder Firmen bewerten, die ich toll finde.
        Von anderen Sachen oder Firmen halte ich mich vielleicht besser fern, wenn man nur positive Stimmen erlaubt.
        Ja dann brauch ich eigentlich nie mehr zu kommentieren und die nur positiven Kommentare auch nie mehr zu lesen.
        ich will eindeutig nur WARNEN und zum DENKEN anregen.
        Zum GLAUBEN gehen manche Leute in die Kirche, oder so.

         
  43. Very well written! The technology is perfect and allows a human being to receive passive income. The technology also makes it possible to easily conquer the world of the cryptoindustry, get a coin, increase its amount, save and spend on products and things!

     
  44. Mega tolle Projekte und alles benötigt Zeit. Nur wer das versteht und das ganze Team begleitet (hautnah mit erlebt) versteht diese einzigartige Technologie und Vision. Du bist einfach begeistert und mit Freude dabei, wenn du diese Entwicklung und Ergebnisse sehen und! fühlen kannst. Ich kenne keine bessere Zukunftsvision als diese von Platincoin.

     
  45. Super Projekt endlich mal einen Coin, der für die Allgemeinheit geschaffen ist und nicht nur im spekulativen Bereich. Danke Alex

     
  46. Sehr guter Artikel! Ich habe nur sehr gute Erfahrungen mit Platincoin gemacht und bin dem Unternehmen sehr dankbar.

     
  47. habe keine guten Erfahrungen mit Platincoin gemacht. Viel versprochen – fast nichst umgesetzt. In den PLC-Gruppen wird Kritik gelöscht und der Freiflug folgt. Zu häufig werden Bankverbindungen gewechselt, was ein Alarmzeichen sein sollte. Das einzige was gut funktioniert, sind die Provisionen an den Topleadern und die Partys mit Auserwählten sowie Schifffahrten (ohne Maske?) in Dubai. In PLC_Gruppen wurde aufgerufen diese Seite hier zu liken damit Kritik nach unten rutscht bei Google – das sagt ja wohl alles

     
    • Wer sich hinter ein Fake name sich versteckt sollte sich schämen. Jeder familie hat Schwarzescharfe. Genau so wie jeder Unternehmen. Wenn du erfolgreich bist würdest du so nicht schreiben. Da du wohl erfolglos bist, versuchst du anderen die Schuld zu geben weil du nach wie vor im Selbstmitleid suhlst. Wach auf du schadest dich nur selbst!!

      XoXo Michiko

       
      • Von der PLC-Briefkastenlimited, die für nichts haftet und über kein Vermögen verfügt, die der PLC Vertragspartner ist, ist Alex Reinhardt nicht Geschäftsführer.
        Er ist auch nicht Geschäftsführer des PLC Unternehmens in Dubai.
        Er ist nur Geschäftsführer der PLC-AG in der Schweiz, die aber nur für das schöne Aussehen notwendig ist, denn die ist an Geschäften gar nicht aktiv beteiligt. Er betreibt angeblich die Geschäfte des Platinhero-Scams mit einem Büro in Berlin. Diesbezüglich gibt es aber bisher keine verlässlichen Bestätigungen, dass dieses Büro wirklich existiert.

        Wer legale Geschäfte betreibt, sollte sich nicht hinter einer Limited mit einem anderen Geschäftsführer in Hongkong verstecken. Die eingezahlten Gelder wandern übrigens auch auf diverse unterschiedliche Konten im Ausland. Da sind diese gut versteckt.

         
    • Von Toleranz haben sie noch nichts gehört? Was soll ihre sinnlose Hetze? Wenn Sie Platincoin nicht toll finden ist das doch ok dann lässt man die Firma einfach links liegen und beschäftigt sich nicht damit! Nur weil ich lieber zu Bürger king gehe bewerte ich doch nicht McDonalds schlecht oder Audi weil ich lieber Mercedes fahre!

       
  48. „Betrüger“ schreiben all diejenigen, die sich nicht mit dem System befassen. Wichtig ist: selbst ein Bild davon machen und umfassend informieren.

     
    • Lieber fremder, da du offensichtlich nicht/nicht mehr teil diesen unglaubliche tolle Community bist, kannst du die Fortschritte garnicht bewerten! Ich bin im seit einem Jahr dabei, bin als Investorin eingestiegen und inzwischen Partnerin. Meine 30% habe ich bekommen. Platin Coin ist kein Trading Coin sondern ein Coin der langfristigen Investments unterstützt. Sorry wenn ich hier zu direkt bin, aber Du hast wohl keine Ahnung worum es hier wirklich geht. Tu dir selbst ein gefallen und erweitere dein Horizont!!

       
  49. Wahnsinn, dass sich ein Scam und Ponzischeme wie PLC 5 Jahre lang halten kann und noch immer unwissende Investoren die mit vermeindlich zu erwartenden Reichtum um ihr Geld betrogen werden. PLC ist weder auf den großen Börsen wie Binance, Coinbase, Kraken etc. noch ist es auf den Exchanges auf denen es gelistet ist irgendetwas wert. Verkauft wird der Coin für 5€ das Stück … will man die Coins traden merkt man schnell, das der Coin seit Jahren schon um die 3UDS Marktwert pendelt ohne großartige Bewegungen nach oben oder unten. Auf Coinsbit würde man “dank” des fixed zwar 5€ bekommen hier gibt es aber 0 Liquidität und die Order wird selbst nach mehreren Tagen nicht erfüllt. Jeder Investor der Ahnung vom Handel mit Cryptowährung hat lässt schon bei den offensichtlichen Gründen die Finger von diesem Betrugscoin…

     
    • Wahnsinn was für ein Schwachsinn von unwissenden hier geschrieben wird!! Oder ist es einfach nur Konkurrenz??
      Der einzige wer Scam ist bist du hier wahrscheinlich, denn deinen Namen gibst du ja auch nicht Preis! Geh wo anders stänkern, denn durch Leute wie DU es bist wird Platincoin noch stärker und stärker.
      Alles was versprochen wurde geliefert auch wenn etwas später, es kam. Also halt deine Backen, denn dein IQ ist wie ein Meter Feldweg!

       
      • Ist das die Seite wo man hinter Fake Namen versteckt, respektlos über Menschen herzieht und zum denunzieren aufruft weil das eigene Leben zu Langweilig ist?

         
    • Wen nicht zu raten ist, dem ist nicht zu helfen. Unser Land wird von Zweiflern und Denkern kaputt gemacht.

       
    • Scheinst Dich wohl nicht informiert zu haben oder schreibst Du absichtlich dummes Zeug. Solltest Dich einmal mit dem
      Strafgesetzbuch
      Besonderer Teil (§§ 80 – 358)
      14. Abschnitt – Beleidigung (§§ 185 – 200)
      § 187
      Verleumdung befassen…. Könnte teuer für Dich werden, wenn einer Anzeige erstattet!!!

       
    • Hast du dich mal gefragt wesgalb das so ist? Plc ist kein Trading Coin sondern eine langzeit Investment. Der die Zinseszins nützt!!

       
    • Von Toleranz haben sie noch nichts gehört? Was soll ihre sinnlose Hetze? Wenn Sie Platincoin nicht toll finden ist das doch ok dann lässt man die Firma einfach links liegen und beschäftigt sich nicht damit! Nur weil ich lieber zu Bürger king gehe bewerte ich doch nicht McDonalds schlecht oder Audi weil ich lieber Mercedes fahre!

       
    • Hier kann man die offenen Verkaufsangebote einsehen:
      https://thingspeak.com/channels/1160571

      555000 EUR warten darauf wieder in EUR umgewandelt zu werden.

      Angeblich ist jetzt covid Schuld:

      youtube video vom 06.05.2021
      Was hat COVID-19 mit dem PLC Verkaufslimit auf Coinsbit (20 PLC / 2 Monate) zu tun?

      Da haben Leute 10000 EUR investiert, die jährlich 30% Rendite in PLC erhalten.
      Alle 2 Monate kann man 100 EUR abzügl. 15% in EUR zurück tauschen.

      Es läuft nicht gut. Um das ganze MLM-Betrugsgeschäft wieder anzukurbeln:

      13.05.2021 Von den vereinahmten Geldern im Schneballsystem wandern nun 53% auf die Privatkonten der Topline:
      “Elias dreht heute voll ab – sagt er selbst. Die Provisionen wurden angehoben auf 53% für die Topline.”
      Insgesamt werden jetzt 66% an Provisionen von den vereinnahmten Geldern ausgeschüttet, die auf die Privatkonten wandern.

       
  50. Toller Bericht. Super. Ich bin sehr zufrieden mit Platincoin und der Entwicklung. Nach und nach liefert Platincoin das, was vorher angekündigt wurde.

     
  51. Ich bin ab dem Start von Platincoin dabei. Ich habe es bis heute nicht bereut. Ich sehe was hier entsteht und bin einfach nur glücklich dabei zu sein. Vielen Dank an Alex. Von Ihm lerne ich alles in Sachen finanzielle Intelligenz was man uns in der Schule verschwiegen hat.

     
  52. Platincoin ist Top….. grosse Bemühungen sind stets zu verzeichnen das alles rund u immer noch runder läuft…. u einfach zu „handhaben“ ist.
    DANKE…..!!!

     
  53. Sehr gutes Technolgieunternehmen .Seither hat sich alles zum besseren gewendet.
    Kann man nur empfehlen sich mit dieser Technologie auseinander zu setzten . Zukunftsorientiert.

     
  54. Platincoin ist ein Schneeballsystem. Passen Sie auf. Viele Leader waren schon bei Swisscoin dabei.

     
    • genau das ist ein kritischer Punkt, Alex Reinhardt, Elias Papae, Dirk Fricke…. alle bei Swisscoin gewesen

       
    • Beschreiben Sie bitte was ein Schneeballsystem ist? Für den Fall, dass Sie sich irren, was würden Sie sich selbst als Strafe auferlegen? Erfahrungswerte, welche bei Swisscoin gesammelt wurden positiv in ein neues Unternehmen zu intergrieren, was gibt es dabei zu kritisieren? Haben Sie sich mit Alex Elias Dirk & Co getroffen und sich über die Hintergründe erkundigt. Ich habe das getan und recherchiert und kann nur sagen,… Respekt, was inzwischen geleistet wurde… wenn auch nicht alles auf Anhieb funktioniert hat!

       
      • Was für ein dummes Zeugs. Was funktioniert denn?
        Als diese den Swisscoin gemacht hatten, baben diese noch die AGB vom Onecoin 1:1 kopiert.
        Es geht darum im Schneeballsystem abzukassieren.

         
    • Haben sie in ihren Leben noch nie einen Fehler gemacht und daraus gelernt und es in Zukunft besser gemacht?

       
      • Jeder darf Fehler machen. Pape, Fricke, Englert, Reinhardt machen die Fehler aber nicht zum ersten mal.
        Oder anders gesagt: Sie wechselten in der Vergangenheit von einem Scam-Projekt zum anderen.

        Muss man dann selbst wissen, ob man solchen „Wiederholungstätern“ Geld anvertraut.

         
      • Alex Reinhardt sagt, dass alles was er bisher entwickeln wollte bei der Firma “Platincoin” dessen Geschäftsführer er gar nicht ist, nun nicht mehr erscheinen wird. Es war alles ein Fehler.
        Die angekündigte Debitkarten wird es nicht geben und damit gibt es auch die 50 Millionen angekündigten Akzeptanzstellen nicht wo man angeblich mit PLC hätte bezahlen können. Das es gar nichts gibt läge auch an irgendwelchen unbekannten “Regulatoren”, die alles verhindern.

        Es gibt bisher kein einziges erfolgreiches Projekt nach 5 Jahren aber dutzende Millionen Einnahmen aus dem Schneeballsystem von dem jedoch bis zu 66% sofort auf Privatkonten transferiert werden.

        Das sei auch alles nicht wichtig sagt Alex, sondern es ist nur noch Platinhero wichtig. Bei Platinhero muss man das Geld für ein Projekt in PLC tauschen und zwar den fünffachen Betrag. Nach 6 Monaten bekommen alle nur wertlose PLC heraus. Dabei tragen sich bei Platinhero Leute aus den führenden Ebenen selbst mit ihren angeblichen Projekten bei Platinhero ein. Wie viel Provisionen dabei abkassiert werden ist mir noch nicht bekannt.

         
    • Von Toleranz haben sie noch nichts gehört? Was soll ihre sinnlose Hetze? Wenn Sie Platincoin nicht toll finden ist das doch ok dann lässt man die Firma einfach links liegen und beschäftigt sich nicht damit! Nur weil ich lieber zu Bürger king gehe bewerte ich doch nicht McDonalds schlecht oder Audi weil ich lieber Mercedes fahre!

       
      • Bei Burger King und Mc Donalds gibt es Burger gegen Geld, bei Audi und Mercedes gibt es Autos gegen Geld und bei Platincoin Hoffnung, Versprechen und wertlose Coins.

         
  55. An sich super Sache jedoch bei den Anfängern versprochene pending coins sind nicht wie versprochen freigegeben

     
  56. Viele vergessen immer, dass geschichtlich gesehen jede neue Technologie ihre Zeit gebraucht hat, um allumfassend den Durchbruch zu schaffen. PLC hat von Anfang an vom Ende her gedacht, wollte nicht nur ein Coin von tausenden sein. Deshalb ist die Entwicklung nachhaltiger, wenn auch noch nicht wertmäßig mit den Top10 Coins vergleichbar. Da die Infrastrukturprojekte jetzt greifen, sehr ich Rosige Zeiten anbrechen.

     
    • Solltest Dich besser informieren bevor Du strafbare Bemerkungen hinterlässt… das Forum ist öffentlich!!!

      Strafgesetzbuch
      Besonderer Teil (§§ 80 – 358)
      14. Abschnitt – Beleidigung (§§ 185 – 200)
      § 187
      Verleumdung

       
      • Bei Platincoin sind vorbestrafte Betrüger mit dabei.

        Von daher ist die Bezeichnung richtig und die Warnung absolut berechtigt und notwendig.

         
    • Von Toleranz haben sie noch nichts gehört? Was soll ihre sinnlose Hetze? Wenn Sie Platincoin nicht toll finden ist das doch ok dann lässt man die Firma einfach links liegen und beschäftigt sich nicht damit! Nur weil ich lieber zu Bürger king gehe bewerte ich doch nicht McDonalds schlecht oder Audi weil ich lieber Mercedes fahre!

       
  57. Seit Jahrzehnten bin ich unternehmerisch tätig und glaube eine Meinung äußern zu können.Ich bin schon vier Jahre bei PlatinCoin und erlebe in Alex, unser Gründer, eine Persönlichkeit mit einer unglaublichen Hingabe, Fleiß, Visionsreichtum, Ausdauer, gute Herz/ Verstand Kombination und mehr. ….
    Coronazeit begegnet er mit: Geht nicht, gibt es nicht. Noch nie habe ich so eine wahrhaftige und wohltuende geschäftliche Begleitung erleben dürfen. Bin sehr dankbar bei allen Höhen und Coronatiefen dabei sein zu dürfen. Der ganz große Erfolgssprung steht vor der Tür!!!
    Da geht garnicht anders.

     
  58. Auch als Nicht-Networker ist der Platincoin eine sehr lukrative Anlageform in dieser aktuell sehr unsicheren Zeit. Ich bin von den Visionen, der Technologie und den Innovationen des Unternehmens begeistert und freue mich auf die Zukunft.

     
  59. Bin von Anfang an dabei und bin sehr froh die Entscheidung getroffen zu haben.
    Habe vieles in der Richtung ausprobiert, aber nichts war nur annähernd so rentabel.

     
  60. Es handelt sich bei Platincoin um Scam. Mehrere seriöse Nachrichtenportale haben schon davor gewarnt, sogar die Stiftung Warentest. Finger weg!

     
  61. Sehr guter Artikel
    Ich bin seit 4 Jahren bei Platincoin dabei, bin heute immer noch begeistert und freue mich auf alles was wir mit Platincoin in Zukunft an Mehrwert für die Gesellschaft leisten können.
    Vorallem die Revolutionäre Plattform Platinhero wird das Leben vieler Menschen postive beeinflussen.
    Ich bin froh dieses Schritt getan zu haben und das Projekt Platincoin zu Verfolgen und zu unterstützen.

     
  62. Sehr gut kann es nur weiterempfehlen. Beratung Top. Provisionsauszahlung sehr transparent und schnell.
    Was besseres habe ich noch nicht in der Kryptowelt erlebt

     
  63. Eine so wunderbare Möglichkeit mit tollen Menschen im Team sich ein passives Einkommen aufzubauen und dabei noch auf der Crowdfunding Plattform ” Platin Hero” soziale Projekte zu unterstützen. Ich bin sehr dankbar auf Platincoin gestossen zu sein.

     
  64. Bullshit! Kauf Bitcoin oder Ethereum oder sonstige Top-20-Altcoins. Aber wer sein Geld in Platincoin steckt, der kann es genauso gut im Kamin verbrennen. Platincoin reiht sich in eine Reihe mit OneCoin und SwissCoin. Alles Scam!

     
    • Was hältst Du davon, wenn Du Dich erst einmal informierst? Darf ich Dich um Schadenersatz bitten, wenn der PLC-Kurs bei 1000 € steht, weil einige Leute geglaubt haben, was jemand schreibt, der sich nicht informiert hat?

       
      • Dürfen die Kunden, denen Platincoin angedreht wurde dann auch Schadensersatz einklagen, wenn der Kurs nicht wie versprochen wenigstens mal in die Nähe von 100 Euro kommt.

        Selbst mit den Aufkäufen aus der Community kommt er über 3 Euro. Es gibt einfach keine Nachfrage am Markt, obwohl seit Jahren versprochen, Da von 1000 Euro zu träumen ist mutig

        Aber was soll‘s. Bei Platincoin wird ja alles mögliche versprochen. Debitcards, ATMs, Messenger … Da kommt‘s auf ein weiteres gebrochene Versprechen auch nicht an ..

         
      • Hier kann man die offenen Verkaufsangebote einsehen:
        https://thingspeak.com/channels/1160571

        555000 EUR warten darauf wieder in EUR umgewandelt zu werden.

        Angeblich ist jetzt covid Schuld:

        youtube video vom 06.05.2021
        Was hat COVID-19 mit dem PLC Verkaufslimit auf Coinsbit (20 PLC / 2 Monate) zu tun?

        Es läuft nicht gut. Um das ganze MLM-Betrugsgeschäft wieder anzukurbeln:

        13.05.2021 Von den vereinahmten Geldern im Schneballsystem wandern nun 53% auf die Privatkonten der Topline:
        “Elias dreht heute voll ab – sagt er selbst. Die Provisionen wurden angehoben auf 53% für die Topline.” Insgesamt werden jetzt 66% an Provisionen von den vereinnahmten Geldern ausgeschüttet, die auf die Privatkonten wandern.

        https://www.facebook.com/groups/plcbetrug

         
  65. Ich bin seit 2017 dabei und bin nach wie vor
    begeistert was Platincoin bietet.
    Ich freue mich alle Projekte, die 2021 realisiert werden.

     
  66. Bin Mitglied seit Tag 1 und im Jahre 2017 bei diesem Unternehmen eingestiegen. Anfangs unerfahren und mit viel Interesse und ehrgeiz bin ich mittlerweile ein erfahrener Krypto Freund geworden. Platincoin wurde mir von vielen Freunden und Bekannten empfohlen und ich danke Ihnen heute noch für diese Einladung und Empfehlung.

    Ich bezeichne mich eher als Investor als Empfehler obwohl der grandiose Vergütungsplan sehr gut aufgestellt ist. Daher sehr empfehlenswert um nebebei ein gutes Einkommen zu generieren.

    Mein größter Stolz ist meine eigene Secure Box die mir 10% jährlich neue Coins erwirtschaftet und das ein Leben lang.

    Zurzeit nutze ich die Minting Technologie (Farm) direkt vom Unternehmen wo ich als Platincoin Besitzer einen jährlichen Ertrag von satten 30% auf meinem Coin Bestand bekomme. Und diese Technik bediene und kontrolliere ich von meinem Smartphone aus.

    Platincoin schaft somit ein passives Einkommen für alle und jeden.

    Ich könnte hier mittlerweile einen ganzen Roman schreiben aber das würde hier den Rahmen sprengen.

    Danke an Alexander Reinhardt an dieser Stelle.
    The Time is Now

    Euer Manfred

     
    • Hallo Manfred, ich wünsche dir, dass Deine Coins sich reichlich vermehren. Ďu kontrollierst das ja in Realtime.
      Welchen Wert in Euro stellen diese Coins denn im Verhältnis zu deinem Investment in Euro dar?
      Und das passive Einkommen? Das ist sicher besser als die Rente!
      Hast du schon mal was rausgekriegt?
      Grüsse, Nihilus (-:

       
      • Es sollte einfach mal welche verkaufen.
        Ach shit, die Börsen sind ja gerade alle 3 Monate abgekoppelt und auf Coinsbit wird es mindestens 10 Jahre dauern, seine Coins zu verkaufen.

         
  67. Hey..das ist das beste Kryptowahrung die ich bis jetzt kennenlernen dürfte,eine einzigartige Möglichkeit finanziell unabhängig zu sein und endlich seine Träume zu erfüllen,… sehr empfehlenswert… Dankeschön

     
  68. Ich bin meine Freundin heute noch dankbar, als sie mich vor 1 1/2 Jahren auf Platincoin aufmerksam gemacht hat.
    Es ist sehr viel in dieser Zeit passiert und hat mein Leben zum positiven verändert.
    Mein Riesen Dank an Alex Reinhard.

     
  69. Klasse Möglichkeit. Ich denke man sollte sich mit dem Thema Blockchain auseinander setzten. Mit Platincoin hat man hier eine super Chance in einem jungen Markt mit einer langjährigen Firma Erfolg zu haben.

     
  70. Und wieder bezahlte Werbung von ein scam Projekt. 2018 hat die BaFin schon davor gewarnt. Vor ein paar Tagen auch T-Online.de mit negativen Berichten. Sachen die versprochen wurden gibt’s es nicht nur für die top leader aber nicht für die Investoren z.b. Debit-card. Megamarche wurde geworben ab Dezember mit den coin bezahlen zu können ist bis stand heute 10.03.2020 nicht möglich.

     
    • Und wieder jemand der sich nicht informiert hat…. !!! Wo hat die BaFin gerwarnt…. ? Platincoin ist ein Technologie-Unternehmen und untersteht nicht der BaFin!!! Nicht alles glauben, was unwissende Schreiberlinge, welche bereits mehrfach verwarnt wurden, in ihren teilweise unsachgemäßen Artikeln verbreiten!

      Auch hier gilt:

      Strafgesetzbuch
      Besonderer Teil (§§ 80 – 358)
      14. Abschnitt – Beleidigung (§§ 185 – 200)
      § 187
      Verleumdung

       
      • Es steht jedem Frei, in ein Technologie-Unternehmen zu investieren, richtig.
        Es ist ja nur die Rendite, die bisher ausbleibt und nie kommen wird. Oder hat außer dem Vertrieb schon mal irgendjemand was zurückbekommen? Der Vertrieb ‘verkauft’ ja eben nicht ein Investment in die Technologie PLC, ne?
        Da helfen alle §§ der Welt nicht …

         
      • AUSGERECHNET der Green Diamond Wiehler !
        wenn man sieht und liest, was SIE tagtäglich auf ihrer Seite verzapfen und den Leuten das Blaue vom Himmel versprechen mit ihren ganzen MLM-Scams, müssten sie noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden !
        Beispiel: einmalig 1.070 € für den DoublePack ausgeben und in 12 Monaten bis zu 300.000 € JÄHRLICH kassieren, lebenslang (= 25 BC * 1.000€/PLC p.m.). DAS ist nicht mehr unseriös, sondern kriminell
        Und sie wagen es, ständig mit Sammelklagen zu drohen – typische Einschüchterungsversuche, wenn man sich sonst scheinbar nicht mehr zu helfen weiß

         
      • Es gibt übrigens kein Technologieunternehmen!
        Alle Vertragsbeziehungen erfolgen mit einer Briefkastenlimited in Hongkong bei der Alex Reinhardt auch nicht Geschäftsführer ist. Die anderen “Unternehmen” haben mit dem Platincoin im Grunde nichts zu tun und Technologie entwickeln die auch nicht.
        Alles an “Technologie” was diese vorführen gibt es schon lange.
        Krypto-Kreditkarten gibt es schon seit Jahren. Aber auch welche die Gebührenfrei sind, welche die durch einen Einlagensicherungsfond gedeckt sind, welche bei denen man den Privatkey für seine Kryptocoins erhält usw. usw.

         
      • Das ist vollkommen richtig.
        Man sollte sich immer selber ein Bild machen und nachrechnen, ob das alles plausibel ist. Ich komme dann immer auf das gleiche Ergebniss, dass einer bei Platincoin nicht rechnen kann und es besser ist, nicht zu investieren und die Technologie zu mieten.

         
    • Von Toleranz haben sie noch nichts gehört? Was soll ihre sinnlose Hetze? Wenn Sie Platincoin nicht toll finden ist das doch ok dann lässt man die Firma einfach links liegen und beschäftigt sich nicht damit! Nur weil ich lieber zu Bürger king gehe bewerte ich doch nicht McDonalds schlecht oder Audi weil ich lieber Mercedes fahre!

       
  71. Ich bin jetzt seit dem ersten Tag aktiv dabei und bin mit Platincoin die letzten 4 Jahre sehr zufrieden. Manchmal braucht man etwas Geduld bis etwas fertig entwickelt ist, aber bei dem Markt der Kryptowährungen ist das ja nicht unüblich. Alles in allem macht die Firma eine sehr gute Arbeit und ich habe auch sehr viele glückliche und zufriedene Partner.

     
  72. Bin seit 4 Jahren dabei, nie enttäuscht worden. Bin Glücklich und zufrieden vor allem Dankbar für diese Chance.

     
  73. Ich bin seit 3 Jahren Investor und Gott sei Dank habe ich einen Sponsor, der mich mit allen internen Infos versorgt. Damit weiß ich immer genau bescheid, wieso es manchmal hakt und ich bin so zuversichtlich, weil ich genau weiß, wohin die Reise geht und das wird gigantisch. Hammer, dass eine Firma im Kryptobereich schon ganze 4 Jahre besteht und so groß geworden ist!

     
  74. Ich bin seit 2017 bei Platincoin dabei. Zuerst als reiner Investor und dann auf Grund der positiven Erfahrungen meine Begeisterung geteilt.

     
  75. Also ich bin seid dem Start dabei und darüber bin ich froh, ich denke das war die beste Entscheidung, die ich getroffen habe.

     

Wie denkst du darüber? Teile uns deine Meinung mit! Hinterlasse doch einen Kommentar: